7 Fakten über das Spicken in der Schule

209.800 Aufrufe
Gebt es zu, fast jeder von euch hat schon einmal bei einer wichtigen Klausur im Abitur gespickt oder die Hausaufgaben bei den Freunden abgeschrieben, weil man zu faul zum Lernen war. Bei dem stetig wachsenden Leistungsdruck und den vielen Unterrichtsfächern in der Schule sehen sich die meisten Schüler einfach gezwungen diese Methoden anzuwenden, um gerade noch so zu bestehen. Denn kaum jemand ist bereit auf die wertvolle Freizeit zu verzichten und jeden Tag zu lernen. Dabei ist das Lernen nur eine Sache von Disziplin, die jeder aufweisen kann. Wer zu oft abschreibt oder spickt verliert manchmal den Überblick und muss dann schließlich doch lernen. Allerdings nicht Zuhause, sondern im Nachhilfeunterricht beim Nachhilfelehrer höchstpersönlich. Wurdest du schon einmal in der Schule beim Spicken erwischt?

Vorgeschlagenes Video:
7 MERKWÜRDIGE DINGE, DIE IM SCHLAF PASSIEREN:
https://www.youtube.com/watch?v=3S0fCcXqNGw

Faktastisch jetzt abonnieren: http://bit.ly/faktastisch

Gib uns einen Daumen nach oben und schreibe deine Meinung über das Video in die Kommentare.

Unser Buch auf Amazon: http://amzn.to/1c9prlM
Faktastisch auf Facebook: https://www.facebook.com/faktastisch
Faktastisch auf Instagram: http://instagram.com/faktastisch
Faktastisch auf Twitter: https://twitter.com/faktastisch
Faktastisch auf Google+: http://google.com/+FaktastischNet1

Sprecher: Ear-Catcher (http://ear-catcher.net)

Bilder: Depositphotos

Schicke uns Verbesserungsvorschläge oder Ideen für den YouTube-Kanal an: kontakt(aet-Zeichen)faktastisch.net