Apple iPhone: Diese Nachricht bringt dein Handy zum Abstürzen

Eine bestimmte Nachricht bringt dein iPhone zum Absturz, noch bevor du sie überhaupt gelesen hast.

Veröffentlicht am
Apple iPhone: Diese Nachricht bringt dein Handy zum Abstürzen

Mit Hilfe einer iPhone-Nachricht schafft man es mit einem nervigen Crash-Code, dein iPhone Gerät lahmzulegen. Dabei handelt es sich meistens um bestimmte Zeichenfolgen die sowohl iPhones als auch iPads komplett abstürzen lassen. In der Vergangenheit gab es immer wieder solche Codes, die aber von Apple relativ schnell mit einem Systemsoftware-Update behoben wurden.

Anzeige

iOS-Fehler: Eine besondere Zeichenkombination legt iPhones und iPads lahm

iOS-Bug: Textnachricht crasht Apple-Geräte

Die Nachricht enthält eine Zeichenfolge in der Sprache Sindhi, die unter anderem in Pakistan gesprochen wird. Meistens befindet sich im Text noch ein Emoji. In häufigen Fällen berichtete man von der italienischen Flagge. Diese Nachricht kannst du über die beliebten Apps Whatsapp, Twitter, Messenger und einige andere empfangen. Sobald sie bei dir ankommt und du auf die Nachricht tippst, reagiert dein Gerät nicht mehr. iPhones, die mit der Systemsoftware iOS 13.4.1 laufen, sollen betroffen sein.

So sieht die Nachricht aus:

Du brauchst dir aber keine Sorgen um deine Daten machen. Hacker können dadurch nicht an deine persönlichen Daten kommen. Es handelt sich nur um ein Problem von Apple, das relativ zügig mit einem neuen Update aus der Welt geschaffen wird.

In der iOS-Version iOS 13.4.5 soll der Bug bereits behoben sein. Leider gibt es die iOS 13.4.5 Version aktuell nur als Beta, die nicht für alle zugänglich ist. Sobald die Software keine Beta mehr ist und für Nutzer zur Verfügung steht, ist der nervige Bug nicht mehr wirksam und die Geräte stürzen nicht mehr ab. Bis dahin musst du aufpassen, dass du diese Nachricht nicht öffnest.

Anzeige