„Call of Duty: Modern Warfare“: Die alten Maps aus Modern Warfare 2 sollen veröffentlicht werden

Rust, Terminal und einige weitere sollen als DLC-Maps für Call of Duty: Modern Warfare kommen.

Veröffentlicht am
„Call of Duty: Modern Warfare“: Die alten Maps aus Modern Warfare 2 sollen veröffentlicht werden

Der neue Teil von Call of Duty: Modern Warfare soll mit vielen kostenlosen DLC-Maps erweitert werden. Laut einem Leak aus dem Internet erwarten uns viele alte und beliebte Maps. Der aktuelle Teil der Shooter-Reihe erfreut sich bei den Fans nach langer Zeit wieder an enormer Beliebtheit.

Anzeige

Diese Maps sollen als DLC kommen

Die Map "Terminal" aus CoD: Modern Warfare 2

Angeblich erwarten uns demnächst diese Maps:

  • Boneyard
  • Broadcast
  • Crash
  • Scrapyard
  • Terminal
  • Rust
  • Wet Work
  • Vacant
  • Caged Farahda
  • Hook
  • 4 unbekannte Ground War-Maps
  • 3 Gunfight-Maps
Anzeige

Maps aus früheren Call of Duty-Teilen extrem beliebt

"Vacant" aus "CoD: Modern Warfare"

Maps wie Vacant aus Call of Duty: Modern Warfare oder Terminal aus Call of Duty: Modern Warfare 2 sind bei der Fangemeinde des beliebten Videospiels ganz oben auf der Favoritenliste. Die Vacant Map spielt in einem kleinen verlassenen Bürogebäude in Russland. Bei der Map Terminal wird, wie der Name es schon verrät, ein Flughafen-Terminal dargestellt. Auf der ganzen Map befinden sich Flugzeuge und Frachtgut und es gibt sogar die Möglichkeit, in ein Flugzeug einzusteigen.

Die Wünsche der Gamer, die endlich die beliebten Maps von früher zocken wollen, könnten also in Erfüllung gehen. Dennoch ist die Meldung mit Vorsicht zu genießen. Eine offizielle Bestätigung von Activision Blizzard gibt es bisher nicht. Wir dürfen gespannt sein, wo die Reise hinführt. 

Anzeige

In den ersten drei Tagen 600 Millionen Dollar Umsatz

Modern Warfare von Activision

"Call of Duty: Modern Warfare" soll einen grandiosen Start gehabt haben. Allein in den ersten Tagen sorgte das Videospiel für einen Umsatz von 600 Millionen Dollar. Das ist mehr als doppelt so viel wie der Kinofilm "Joker".

Laut Activision ist es das meistverkaufte Spiel 2019 und hat den Rekord für den besten digitalen Verkaufsstart in der Geschichte des Unternehmens hingelegt. Zuletzt im Jahr 2009 sorgte "Call of Duty: Modern Warfare 2" mit 401,6 Millionen Dollar Umsatz an einem einzigen Tag für beeindruckende Zahlen.

Das Einzige, was vom Spieleentwickler bestätigt wurde und die Fans erfreuen dürfte ist, dass alle DLC-Maps, die für den aktuellen Teil "Call of Duty: Modern Warfare" veröffentlicht werden, kostenlos sein werden. Egal, ob man auf der PS4, auf dem PC oder auf der XBox spielt. Sie werden kostenlos zum Download angeboten.

Anzeige