Call of Duty: Warzone: Entwickler kündigen Duos für den Battle Royale-Modus an

Infinity Ward und Raven Software gaben bekannt, dass der Duo-Modus für „Warzone“ demnächst erscheinen wird.

Veröffentlicht am
Call of Duty: Warzone: Entwickler kündigen Duos für den Battle Royale-Modus an

Der Battle Royale-Modus vom aktuellen „Call of Duty: Modern Warfare“ legte seit dem Start im März 2020 einen unglaublichen Start hin. Als der Modus damals noch neu war, konnten die Spieler nur in Dreier-Teams gemeinsam gegen andere Teams antreten und einige Zeit später kam die Solo- und Squad-Funktion hinzu. Doch die Spieler wünschen sich schon länger die Option, dass man zu zweit (Duos) in den Überlebenskampf geschickt werden kann. Jetzt haben die Entwickler Infinity Ward und Raven Software tolle Neuigkeiten und niemand kann ihnen vorwerfen, dass sie nicht auf ihre Community hören.

Anzeige

Call of Duty: Warzone: Duo-Modus offiziell bestätigt

Duo-Modus für „Warzone“ kommt bald

Momentan sind die Entwickler noch dabei diverse Bugs zu fixen und weitere Anpassungen vorzunehmen, die ein gutes Spielerlebnis bieten. In einem Interview mit der Webseite „Gamer Gen“ sagte der Director Amos Hodge, dass die Zweier-Teams für „Warzone“ definitiv geplant sind und demnächst erscheinen sollen. "Wir hören auf die Community. Wir starteten am Anfang nur mit Trios, fügten dann Solos hinzu und anschließend Quads", so Hodge.

Auch interessant: Call of Duty: Warzone: Fünfjähriger Spieler lässt Profis alt aussehen

Ein genaues Datum, wann man als Zweier-Team in Warzone Gegner eliminieren kann, nannte er nicht. Da es aber beim Beutegeld-Modus bereits Duos gibt, dürfte es nicht mehr ganz so lange dauern. Es wird mit den kommenden Aktualisierungen ins Spiel implementiert werden.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir sofort davon berichten.

Anzeige