Conjuring: Das echte Horror-Haus wird eine Woche lang live gestreamt

Die Familie, die im Grusel-Haus aus dem Film „Conjuring – Die Heimsuchung“, lebt, veranstaltet einen Livestream.

Veröffentlicht am
Conjuring: Das echte Horror-Haus wird eine Woche lang live gestreamt

Der Livestream ist eine Zusammenarbeit zwischen „The Dark Zone“, einer paranormalen Online-Community und den Heinsens, der Familie, die derzeit in dem berüchtigten Haus lebt. Conjuring-Fans können den Livestream vom 9. Mai bis zum 16. Mai rund um die Uhr abrufen und schauen, ob es im Haus wirklich spukt.

Anzeige

Das Horror-Anwesen aus dem Film vom Regisseur James Wan

Das Anwesen aus dem Film „Conjuring“.

Die ganze Geschichte im Film „The Conjuring“ fesselte Menschen auf der ganzen Welt. Angeblich basiert der Film auf wahre Begebenheit. In den 70er Jahren soll die „Perrons“-Familie, im Haus in Rhode Island gelebt haben und ihnen soll das widerfahren sein, was man im Horrorfilm sieht. Die Familie sah, wie sich Dinge bewegten, Gegenstände auf Wanderschaft gingen oder ganz fehlten. Natürlich gab es auch fürchterliche geisterhafte Erscheinungen.

Dir hat der Film damals sehr gefallen? Dann mach dich bereit für ein echtes Horror-Abenteuer. Das Anwesen wird mit mehreren Kameras ausgestattet sein, sodass das Publikum ein völlig eindringendes Erlebnis haben wird und sich nach auf die Suche nach paranormalen Ereignissen machen kann.

Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf den Horror-Livestream:

Der Trailer von „The Dark Zone“ gibt einen kleinen Einblick in das Haus und sieht sehr, sehr gruselig aus. Wenn dies nur ein Vorgeschmack auf das ist, was passieren wird, dann gibt es einen interessanter, einwöchiger, Livestream für Horrorfans.

Auch interessant: Du bekommst 20.000 Dollar, wenn du es durch das brutalste Gruselanwesen der Welt schaffst

Ein 24-Stunden-Zugriff für den Livestream kostet $4,99, während du für $19,99 vollen Zugang zur gesamten Woche erhalten kannst. Ein Teil des Erlöses soll an COVID-bezogene Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden.

Hier geht es zum Livestream: thedarkzone.tv

Anzeige