Corona-Gipfel: Angela Merkel will Dauer-Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel bespricht gerade mit den 16 Ministerpräsidenten, wie weiter vorgegangen werden soll.

Veröffentlicht am
Corona-Gipfel: Angela Merkel will Dauer-Lockdown

Nachdem es gestern neue Informationen darüber gab, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel den aktuellen Lockdown bis zum 28. Februar 2021 verlängern möchte, gibt es wieder neue Gerüchte über weitere Pläne. Der Corona-Gipfel findet gerade statt.

Anzeige

Merkel und Spahn reden über Dauer-Lockdown

Merkel im Bundestag

Laut „Bild“ ist Angela Merkel weiterhin skeptisch und befürwortet die harten Lockdown-Maßnahmen. Eine Lockerung komm für sie nicht infrage, obwohl die Infektionszahlen sinken und man nicht weiß, wie sich die Mutationen aus Großbritannien und Südafrika entwickeln. Alle Ministerpräsidenten außer Markus Söder wollen, dass die Maßnahmen gelockert werden und wir stufenweise zum normalen Alltag zurückkehren können.

Anzeige

Aktuell geht man stark davon aus, dass auch nach der geplanten Verlängerung bis zum 28. Februar 2021 der Lockdown weiter verlängert werden wird, bis der Inzidenzwert bundesweit weiter sinkt. Sobald es eindeutige Neuigkeiten über das gibt, was Angela Merkel und die Ministerpräsidenten gerade beschließen, werden wir sofort davon berichten. Vielleicht gibt es ja doch noch ein wenig Hoffnung auf Lockerungen! Ersten Quellen zufolge könnte der Lockdown sogar bis zum 14. März verlängert und der Lockdown so lange aufrecht erhalten werden, bis die Zahlen noch weiter sinken. Der Corona-Gipfel von heute ist mit Sicherheit nicht der Letzte.

Nächster Artikel
Anzeige