Coronavirus: 101-Jähriger ist der älteste Brite, der Covid-19 besiegt hat

Keith Watson ist 101 Jahre alt und hat sich in zwei Wochen vom Coronavirus erholt.

Veröffentlicht am
Coronavirus: 101-Jähriger ist der älteste Brite, der Covid-19 besiegt hat

Ein 101-jähriger britischer Mann wurde mit dem Coronavirus infiziert. Er kämpfte zwei Wochen lang dagegen an und gewann, so das Krankenhaus.

Anzeige

101-jähriger Mann aus Großbritannien siegt im Kampf gegen das Coronavirus

Keith Watson mit dem medizinischen Personal im Krankenhaus

Keith Watson aus Worcestershire wurde zur Operation ins Krankenhaus eingeliefert, aber nach der Entwicklung eines Fiebers positiv auf Coronavirus getestet. Dann wurde er zwei Wochen lang im Alexandra Hospital in Redditch, Großbritannien, behandelt und ging am Donnerstag nach Hause, wie aus einem Facebook-Posting des Worcestershire Acute Hospitals NHS Trust, der das Krankenhaus verwaltet, hervorgeht.

Das Krankenhaus teilte ein Foto von Watson mit dem Personal auf dem es heißt: "Vielen Dank an alle auf Station 12 des Alexandra-Krankenhauses, dass sie sich in den letzten zwei Wochen so gut um Keith gekümmert haben". Hier kannst du dir den Beitrag, der mehr als 9.000 Mal geteilt wurde, ansehen:

Zum Glück ist der alte Mann wieder gesund!

Anzeige