21 spannende Fakten über „Die Simpsons“

Interessante Fakten über die Zeichentrickserie „Die Simpsons“. Einige Fakten kennst du mit Sicherheit noch nicht.

Veröffentlicht am
21 spannende Fakten über „Die Simpsons“

„Die Simpsons“ läuft seit fast dreißig Jahren im Fernsehen und die satirische Zeichentrickserie um Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie ist seitdem nicht mehr aufzuhalten. Die allererste Folge im TV wurde übrigens am 17. Dezember 1989 in den USA ausgestrahlt. Die gelbe Familie aus Springfield begleitet uns also schon seit langer Zeit.

Anzeige

1. So lange brauchst du, um 639 Simpsons-Folgen zu schauen

Die erfolgreiche US-Zeichentrickserie "Die Simpsons"

Wer hat Lust auf einen Simpsons-Marathon? Um 639 Simpsons-Folgen zu schauen, musst du rund 14.058 Minuten vor dem Fernseher einplanen. Genauer gesagt fast zehn Tage.

2. Marge Simpson auf dem Titelblatt des Playboy

Marge Simpson auf dem Cover des Männermagazins Playboy
Anzeige

Als erste und einzige Zeichentrickfigur schaffte es Marjorie Jacqueline „Marge“ Simpson im Jahr 2009 auf das Titelblatt des Playboy. Was Homer wohl davon hält?

3. Matt Groenings eigener Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Matt Groenings Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood

Bei dem grandiosen Erfolg der Zeichentrickserie darf der Stern von Matt Groening, dem Erfinder von "Die Simpsons" natürlich nicht fehlen. Am 19. April 1987 lief erstmals eine Geschichte der Simpsons in der US-amerikanischen "Tracey Ullmann Show". Danach dauerte es nicht lange, bis Matt einen Vertrag mit einem Sender hatte und seine Karriere begann.

Anzeige

Seite 1 von 7
Nächste Seite
Anzeige