Ein 24-Jähriger Chinese wurde über Nacht zum Milliardär

Er ist auf dem 550. Platz der reichsten Menschen der Welt und hat mehr Geld als Donald Trump.

Veröffentlicht am
Ein 24-Jähriger Chinese wurde über Nacht zum Milliardär

Eric Tse schaut Basketball mit Yao Ming, macht Party mit Stars wie Rihanna und Bella Hadid. Und vergangene Woche Dienstag wurde der junge Mann aus Hong Kong plötzlich zum Milliardär. Seine 14.000 Follower auf Instagram (erictse0816) bekommen nur das Beste aus seinem Leben zu sehen.

Anzeige

Geboren in Seattle

Eric Tse vor einem Publikum

Der 24-jährige Milliardär erblickte in Seattle, USA, das Licht der Welt, ging erst in Peking zur Schule, studierte dann in Hong Kong und erhielt von der University of Pennsylvania ein Diplom in Finanzen. Mittlerweile soll er seinen Masterstudiengang an der Beijing Tsinghua University abgeschlossen haben.

Anzeige

Instagram Profil eines "Rich Kids"

Eric Tse mit Delfinen auf den Bahamas

2017 posierte er mit den Models Bella Hadid und Lily Ladridge auf einer Bulgari Party in Venice. Ein paar Monate später lud er ein Foto mit Rihanna in New York hoch und schrieb in die Beschreibung: "Party mit meinem Idol." Sein Instagram Account zeigt, wie gut es dem jungen Milliardär wirklich geht. Snowboarden in Japan, Parasailing in Thailand, schwimmen mit den Delfinen in Bahamas. Er hat all das, wovon andere träumen, schon lange gemacht. Auf seinem Instagram Account finden sich außerdem weitere Bilder mit prominenten chinesischen Athleten wie der Schwimmer Sun Yang und Basketballlegende Yao Ming.

Anzeige

Reicher als Donald Trump, Howard Schulz und Evan Spiegel

Eric Tse Facebook-Hauptquartier

Eric Tse, der Sohn von Tse Ping und Cheung Ling Cheng, wurde über Nacht zu einem der wohlhabendsten Menschen in ganz Asien. Seine Eltern, die die Eigentümer von Sino Biopharmaceutical, einem Pharmaunternehmen sind, schenkten ihm ein Fünftel der Firmenanteile - ein Anteil, der mehr als 3,5 Milliarden Dollar wert ist. Seine Eltern sollen ihn auch in den Vorstand der Firma aufgenommen haben. Hierfür wird er jedes Jahr ein Gehalt in Höhe von 498.000 Dollar erhalten. Bonuszahlungen kommen noch hinzu.

Somit ist er offiziell reicher als US-Präsident Donald-Trump, reicher als Starbucks-Gründer Howard Schultz und reicher als Snapchat CEO Evan Spiegel.

Anzeige