Emma Watson sagt sie ist nicht Single, sondern „self-partnered“

Wenn es nach Emma Watson geht seid ihr gar nicht allein, sondern „self-partnered“.

Veröffentlicht am
Emma Watson sagt sie ist nicht Single, sondern „self-partnered“

Die erfolgreiche Schauspielerin Emma Watson hat keinen Partner und bezeichnet sich nicht als Single. In einem Interview erzählte sie, dass sie in einer "Partnerschaft mit sich selbst" sei.

Ihre Rolle als Hermine in den Filmen von "Harry Potter" machte sie weltberühmt. Seit Juni 2014 setzt sie sich als Uno-Sonderbotschafterin für Frauen- und Mädchenrechte ein.

Anzeige

Sie hat einige Ängste

Emma Watson, die Schauspielerin aus Harry Potter

Im Gespräch mit dem Magazin "Vogue" sprach sie über ihren bevorstehenden 30. Geburtstag, der im nächsten Jahr stattfindet. Sie hat laut eigenen Angaben ganz viele Ängste. Vor allem, weil sie noch kein Haus gebaut hat, noch niemanden geheiratet hat und noch kein Baby hat.

Anzeige

Ihre vorherigen Partner

Emma Watson und ihr ehemaliger Partner William Knight

Selbstverständlich war sie nicht ihr ganzes Leben lang Single. In der Vergangenheit war sie in einer Beziehung mit dem Schauspieler Chord Overstreet und dem Tech-Unternehmer William Knight.

Im Gespräch mit dem Magazin VOGUE erzählt sie mehr:

Sie sagte, dass sie mit ihrem derzeitigen Beziehungsstatus sehr glücklich ist. Es hätte zwar lange gedauert, bis sie als Single sehr glücklich wurde, aber ihre Partnerschaft mit sich selbst scheint der 29-jährigen Schauspielerin zu gefallen.

Ihre Botschaft sorgt bereits jetzt für Schlagzeilen und kam bei ihren Fans sehr gut an. Viele Social Media-Nutzer planen, den Begriff "self-partnered" auch für sich selbst zu nutzen und glücklicher Single zu sein.

Anzeige