Extrem seltene Pokémon-Karte wurde für 195.000 Dollar verkauft

Von der Pokémon-Karte wurden nur etwa 39 Stück hergegeben. Heute sollen nur noch zehn Stück existieren.

Veröffentlicht am
Extrem seltene Pokémon-Karte wurde für 195.000 Dollar verkauft

In der Vergangenheit ging ein Exemplar dieser besonderen Pokémon-Karte bereits für mehr als 50.000 Dollar in den Besitz eines neuen glücklichen Besitzers über. Der Preis der zuletzt verkauften Karte hat es aber wirklich in sich.

Anzeige

Pikachu Illustrator

Pokémon Illustrator Karte auf Japanisch

Es handelt es sich dabei um eine Karte namens "Pikachu Illustrator", die nur den Gewinnern eines Comic-Contests in Japan zwischen 1997 und 1998 gegeben wurde. Der Illustrationswettbewerb des japanischen Magazins CoroCoro war der Anlass dieser besonderen und äußerst seltenen Karte. Eine englischsprachige Karte wurde nie hergestellt. Sie ist nur in der japanischen Version erhältlich.

Die Pokémon Illustrator-Karte wurde vor einiger Zeit von einem Auktionshaus für wahnsinnige 195.000 Dollar versteigert. Damit ist sie aktuell die teuerste Pokémon-Karte der Welt. Die Karte ist außerdem die einzige Karte von allen, die einen "Illustrator"-Verweis hat.

Anzeige