Forbes: Jeff Bezos ist immer noch der reichste Mensch der Welt

Der CEO von Amazon ist zum dritten Jahr in Folge der Spitzenreiter in der „Forbes“-Liste der reichsten Menschen der Welt.

Veröffentlicht am
Forbes: Jeff Bezos ist immer noch der reichste Mensch der Welt

Amazon-Gründer Jeff Bezos belegt zum dritten Mal in Folge den ersten Platz der "World's Billionaires List" von Forbes . Obwohl er bei seiner Scheidung im vergangenen Jahr Aktien im Wert von 36 Milliarden Dollar verlor, bleibt er mit einem Vermögen von 113 Milliarden Dollar Spitzenreiter der Liste.

Anzeige

Forbes: World's Billionaires List 2020

Die WORLD'S BILLIONAIRES LIST von Forbes

Die reichsten Menschen der Erde sind gegen das Coronavirus nicht immun. Als die Pandemie Europa und Amerika immer stärker in ihren Bann zog, implodierten die globalen Aktienmärkte und brachten viele Vermögen zum Einsturz. Am 18. März, als Forbes die Liste fertigte, zählte das Unternehmen 2.095 Milliardäre, 58 weniger als vor einem Jahr und 226 weniger als nur 12 Tage zuvor, als diese Nettovermögenswerte ursprünglich berechnet wurden. Von den verbleibenden Milliardären sind 51% ärmer als im vergangenen Jahr. Kurz und knapp ausgedrückt sind die Milliardäre der Welt 8 Billionen Dollar wert, das sind 700 Milliarden Dollar weniger als noch im Jahr 2019.

Anzeige

Jeff Bezos trotz Scheidung immer noch steinreich

Jeff Bezos, der Amazon-CEO, hält eine Rede

Jeff Bezos ist das dritte Jahr in Folge der wohlhabendste Mensch der Welt, obwohl er seiner Ex-Frau MacKenzie Bezos im Rahmen ihrer Scheidungsvereinbarung im vergangenen Sommer Aktien im Wert von 36 Milliarden Dollar übergeben musste. Sein Vermögen beläuft sich auf 113 Milliarden Dollar, angetrieben durch einen fünfzehnprozentigen Anstieg der Amazon-Aktien seit der Forbes-Liste von 2019. Der E-Commerce-Riese, den er leitet, ist mitten in der Pandemie ins Rampenlicht gerückt und stellt 100.000 Voll- und Teilzeitkräfte ein, um der gestiegenen Nachfrage von Verbrauchern gerecht zu werden, die zu Hause bleiben und online einkaufen.

Bill Gates behält seinen Platz auf der Nummer zwei der Reichsten, gefolgt vom Luxusgüter-Tycoon Bernard Arnault, der Warren Buffett verdrängte und zum ersten Mal auf Platz drei vorrückte. Alice Walton, die Tochter des Walmart-Gründers, ist mit 54,4 Milliarden Dollar die reichste Frau auf Platz 9.

Anzeige