„Haus des Geldes“: Schlechte Nachricht für Staffel 5

Der Start der finalen „Haus des Geldes“-Staffel wurde verschoben.

Veröffentlicht am
„Haus des Geldes“: Schlechte Nachricht für Staffel 5

Wann kommt die fünfte Staffel von „Haus des Geldes“? So wie es aussieht aktuell, müssen sich Fans noch ein wenig gedulden. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.

Anzeige

Staffel 5 von „Haus des Geldes“ wird sich verspäten

„Haus des Geldes“

Die gute Nachricht vorweg: Die Dreharbeiten zum fünften Teil sind laut „What's on Netflix“ vollständig abgeschlossen. Jetzt geht es jetzt nur noch um die Postproduktion. Diese nimmt aber anscheinend so viel Zeit in Anspruch, dass man den ursprünglich Zeitplan nicht mehr einhalten kann. Das bedeutet, dass die riesige Fan-Gemeinde noch auf das große Serienfinale warten müssen. Laut spanischen Medien habe der Serienschöpfer Álex Pina in einem Interview verraten, dass die fünfte Staffel von „Haus des Geldes“ „später als September 2021“ veröffentlicht werden wird.

Anzeige

Grund für die Verzögerung ist natürlich die Corona-Pandemie. Viele Länder befinden sich immer wieder im Lockdown, was einfach die Dreharbeiten erschwert und dafür sorgt, dass nicht alles nach Plan laufen kann. Ein genaues Startdatum wurde nicht genannt und mit „später als September 2021“ könnte auch Oktober, November zu Weihnachten oder sogar erst nächstes Jahr gemeint sein. Bis es soweit ist, kannst du dir unsere Fakten über Haus des Geldes durchlesen.

Nächster Artikel
Anzeige