„Joker“ ist der umsatzstärkste Kinofilm aller Zeiten

Bisher war Deadpool 2 bei den weltweiten Kinoeinnahmen auf Platz 1. Das hat sich mit „Joker“ nun geändert.

Veröffentlicht am
„Joker“ ist der umsatzstärkste Kinofilm aller Zeiten

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 788,1 Millionen Dollar ist "Joker" jetzt der erfolgreichste R-Rated-Film aller Zeiten und lässt damit "Deadpool 2" hinter sich. Deadpool 2 hatte Kinoeinnahmen in Höhe von 783 Millionen Dollar generiert und sicherte sich damit bis vor kurzem noch den Spitzenplatz für Filme mit einem R-Rating. Nun ist damit Schluss.

Anzeige

Joker erfolgreicher als Deadpool 2

Joaquin Phoenix im roten Anzug als Joker

Der seit Anfang Oktober in den Kinos laufende "Joker" brachte es auf globale Einnahmen in Höhe von 788 Millionen Dollar und ist damit auf den ersten Rang, wie "Forbes" berichtet hat. Nach der strengen R-Altersfreigabe in den USA dürfen Jugendliche unter 17 Jahren den Film nur in Begleitung eines Erwachsenen schauen.

Anzeige

Joaquin Phoenix als psychisch kranker Arthur Fleck

Joaquin Phoenix als Joker

Joaquin Phoenix spielt im Film "Joker" den psychisch kranken Arthur Fleck, der im verwahrlosten Gotham City vom Clown-Komiker zum gefährlichen Gewalttäter wird. Ryan Reynolds hatte in zwei "Deadpool"-Filmen großen Erfolg als selbstironischer Antiheld Wade Wilson, der sich über vieles lustig macht.

Der Deadpool-Star Ryan Reynolds veröffentlichte auf Instagram ein "Joker"-Poster mit der Aufschrift "You Mother F*cker" und listete in absteigender Rangfolge weitere Filme und Charaktere auf, die Joker nun hinter sich gelassen hat. Folgende Filme und Charaktere befinden sich auf dem Instagram-Bild Deadpool, Hugh Jackman, Mr. Grey, Ted, Es und Matrix.

Knackt Joker etwa auch die Milliarden-Grenze? Immerhin ist der Film erst seit wenigen Wochen in den Kinos. Wir dürfen gespannt sein.

Anzeige