„Joker“ sorgt weltweit für mehr als 900 Millionen Dollar Umsatz

Damit erreicht die Comic-Verfilmung den nächsten Meilenstein und ist kurz davor, die Milliarden-Grenze zu knacken.

Veröffentlicht am
„Joker“ sorgt weltweit für mehr als 900 Millionen Dollar Umsatz

Nachdem Joker der umsatzstärkste R-Rated Kinofilm aller Zeiten wurde, bleibt Todd Phillips' DC-Film mit Joaquin Phoenix weiterhin erfolgreich. Der 44-jährige Schauspieler musste vor den Dreharbeiten 20 Kilo abnehmen. Außerdem soll er wochenlang das Lachen von Joker trainiert haben. Die ganze Mühe scheint sich also ausgezahlt zu haben.

Anzeige

Weltweit mehr als 900 Millionen Dollar eingespielt

Joaquin Phoenix im Kinofilm "Joker"

Der Erfolg der Comic-Verfilmung "Joker" nimmt einfach kein Ende. Der Film hat die 900-Millionen-Dollar-Grenze am weltweiten Box Office durchbrochen und mehr als 934 Millionen Dollar umgesetzt. Damit ist der Film auf dem besten Weg, die Milliardenmarke zu knacken. Der wahnsinnige Erfolg spricht dafür, dass der Film bei den Fans extrem gut ankommt.

Der US-amerikanische Schauspieler Joaquin Phoenix gilt als Kandidat für den Oscar als bester Hauptdarsteller. Er hat den Oscar für seine schauspielerische Leistung mehr als nur verdient.

Anzeige