Kältehilfe und Notfallhotlines für Obdachlose

Für Obdachlose ist die Kälte lebensgefährlich. Wir zeigen dir die Nummern, mit denen du Hilfe rufen kannst.

, 12:18 Uhr
Kältehilfe und Notfallhotlines für Obdachlose

Die Kälte ist eine große Gefahr für Obdachlose, die es ohnehin sehr schwer auf den Straßen haben. Wenn du einen Obdachlosen siehst, der unterkühlt wirkt oder Hilfe benötigt, kannst du eine der Telefonnummern wählen, um Hilfe zu rufen.

Anzeige

Das sind die Kältehilfe und Notfallhotlines für Obdachlose

  • Berlin: 0178 523 5838
  • Düsseldorf: Düsseldorf: 01578 3505 152
  • Duisburg: 02037 346 8084
  • Dresden: 0351 321 4940
  • Frankfurt am Main: 069 431 414
  • Hamburg: 0151 6568 3368
  • Köln: 0221 259 742 44
  • Leipzig: 01523 366 1087
  • München: 089 200 045 930
  • Stuttgart: 0711 219 547 776

Die oben genannten Telefonnummern eignen sich, um einen Kältebus oder andere Hilfe zu rufen. Leider sind nicht alle Nummern rund um die Uhr besetzt. Wenn es sich um einen Notfall handelt und die Person nicht ansprechbar ist, bitte die 112 wählen.

Anzeige

Die Sentatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales hat außerdem auf Twitter folgendes getwittert:

Anzeige

Teile diese Notfallhotlines mit deinen Freunden und speichere sie dir ab, um Obdachlosen in dieser eiskalten Jahreszeit so schnell wie möglich helfen zu können.

Nächster Artikel
Anzeige