Leine hängt im Fahrstuhl fest: Mann rettet Hund in letzter Sekunde vor dem Tod

Im Video sieht man, wie der Nachbar den Hund von der Leine befreit, noch bevor der Aufzug ihn in den Tod mitnehmen konnte.

Veröffentlicht am
Leine hängt im Fahrstuhl fest: Mann rettet Hund in letzter Sekunde vor dem Tod

In Houston, USA, wäre ein Hund fast erstickt, weil die Leine im Aufzug steckte und die Hundebesitzerin es nicht bemerkt hatte. Glücklicherweise konnte ein Nachbar, der zufällig in der Nähe war, schnell reagieren und dem Tier das Leben retten. Sobald die Türen des Aufzugs zu waren, soll der Nachbar die Besitzerin des Hundes weinen gehört. Sie ist natürlich vom Schlimmsten ausgegangen, kann sich aber glücklich schätzen, dass sie einen so tollen Nachbarn hat.

Hier kannst du dir das Video auf Twitter ansehen:

Das Video der Überwachungskamera wurde auf Twitter mittlerweile schon mehr als 21 Millionen Mal angesehen.

Anzeige