Netflix: „The Irishman“ wurde in den ersten fünf Tagen 17,1 Millionen Mal angesehen

Für den Mafiafilm soll Netflix über 175 Millionen Dollar ausgegeben haben.

Veröffentlicht am
Netflix: „The Irishman“ wurde in den ersten fünf Tagen 17,1 Millionen Mal angesehen

Laut den Quotenexperten Nielsen haben 17,1 Millionen Menschen in Amerika in den ersten fünf Tagen der Veröffentlichung den epischen Mafiafilm von Martin Scorsese gesehen.

Anzeige

Zuschauerzahlen beziehen sich auf die USA

The Irishman auf Netflix

Die Zahlen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Netflix wollte sich nicht zu den Zuschauerzahlen von The Irishman äußern und letztendlich handelt es sich bei den 17,1 Millionen Zuschauern nur um eine Schätzung. Es kann also gut sein, dass der Film häufiger oder weniger angesehen wurde.

Wir dürfen gespannt sein, ob die offiziellen Zahlen von Netflix am Tag der Veröffentlichung mit den Zahlen der "The Nielsen Company" übereinstimmen.

Anzeige