Pinky und der Brain: Comeback offiziell bestätigt

Der Zeichentrick-Klassiker soll laut dem Synchronsprecher Rob Paulsen als Neuauflage zurückkehren.

Veröffentlicht am
Pinky und der Brain: Comeback offiziell bestätigt

Bereite dich auf einen Ausflug in die 90er vor, wo dich deine Lieblingscartoons von früher erwarten und dich zurück in deine Kindheit versetzen. Die meisten können sich sicherlich noch an "Pinky und der Brain" erinnern.

Anzeige

Synchronsprecher bestätigt Neuauflage bei "Animaniacs"

Pinky und der Brain

Darüber hinaus bestätigte der Synchronsprecher Rob Paulsen auch, dass die beiden Zeichentrickhelden Pinky und der Brain in die in die Serie zurückkehren werden und bereit sind, die Welt erneut zu erobern. 1997 schafften es die verrückten Labormäuse erstmals in deutsche Fernsehen. Im Englischen sollen die Rollen nicht mit neuen Synchronsprechern besetzt werden, sondern die alten Synchronsprecher sollen wieder die Stimmen übernehmen, damit das Reboot den originalen Flair nicht verliert. Ob wir in Deutschland auch das Glück haben werden, dass die Synchronsprecher von damals wieder den Rollen ihre Stimmen verleihen? Wünschenswert wäre es jedenfalls.

Ein offizielles Startdatum ist leider noch nicht bekannt. Man sprach in der Vergangenheit häufig vom Herbst 2020, aber aufgrund der aktuellen Corona-Krise dürfte sich der Termin um viele Monate verschieben.

Anzeige