PlayStation 5: Schwarze Konsole bald online erhältlich

Der amerikanische Hersteller „SUP3R5“ bietet eine limitierte schwarze PS5 im Retro-Look zum Verkauf an.

Veröffentlicht am
PlayStation 5: Schwarze Konsole bald online erhältlich

Seit der Einführung der PlayStation 5 sind schon einige Wochen vergangen und noch immer ist die Next-Gen-Konsole von Sony so beliebt, dass sie fast überall vergriffen ist. Allerdings wünschen sich viele Fans seit Tag Eins eine schwarze Version der PS5 von Sony. Ob und wann die schwarze Version von Sony veröffentlicht wird, wissen wir nicht, aber ein Unternehmen aus den USA namens „SUP3R5“ lässt den Traum der Fans, wenn auch nur teilweise, wahr werden.

Anzeige

Die inoffizielle schwarze PlayStation 5 wird nur 304 Mal produziert

PS5 im Retro-Design komplett schwarz

Die langersehnte PlayStation 5 lässt immer noch auf sich warten. Selbst bei denjenigen, die schon vor Wochen bei den Vorbestellungen Glück hatten und eine PlayStation 5 kaufen konnten, soll es einige geben, die immer noch keine Lieferung nach Hause erhalten haben. Wer keine Lust auf lange Wartezeiten und eine weiße PS5 hat, kann sich eine der limitierten PlayStation 5 im Retro-Design der PS2 vorbestellen.

Anzeige

Doch Achtung: In der Vergangenheit machte es Sony immer wieder Händlern schwer, die alternative Designs, Folien und austauschbare Faceplates im Sortiment haben. Der Konzern drohte häufiger mal mit rechtlichen Schritten und dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Sony vielleicht selbst austauschbare Designs und Folien anbieten möchte, mit denen man die Konsole ganz nach seinen Wünschen und seinem Geschmack individualisieren kann.

Der DualSense-Controller muss leider komplett zerlegt werden

So sieht der DualSense in schwarz (nicht offiziell von Sony)

Alle, die sich eine schwarze Optik der PS5 wünschen und nicht auf die offizielle Version von Sony warten können (falls wirklich mal eine kommen sollte), könnten auf die modifizierte Konsole von „SUP3R5“ zurückgreifen. Bei der Version vom amerikanischen Unternehmen musst du die Faceplates selbst austauschen, was schnell erledigt ist und wodurch auch deine Herstellergarantie erhalten bleibt. Anders sieht es allerdings beim Controller aus. Hier muss der DualSense-Controller vollständig auseinander gebaut werden, was dazu führt, dass die Garantie für den Controller erlischt.

Anzeige

Die Vorbestellungen der schwarzen PS5 nimmt „SUP3R5“ am 8. Januar 2021 entgegen. Für die digitale Version werden 649 US-Dollar fällig und die Disc-Version kostet 749 US-Dollar. Wie wir bereits etwas weiter oben schon einmal erwähnt haben, wird es die Retro-PS5 nur 304 Mal auf der ganzen Welt geben. Der DualSense-Controller wird ganze 500 Mal produziert und kostet 99 US-Dollar. Die Auslieferung der Konsole soll im späten Frühling diesen Jahres erfolgen.

Wir denken aber, dass es im Laufe diesen Monats die nächste Welle an PlayStation 5-Konsolen* bei Amazon geben wird. Sony dürfte mit Hochdruck an diesem Problem arbeiten, damit der Verkauf der PlayStation 5 reibungsloser klappt und das Unternehmen weitere Gewinne in Millionenhöhe einfährt.

Bei dem mit Sternchen gekennzeichneten Link handelt es sich um einen so genannten Affiliate-Link. Wenn du auf den Link klickst und etwas bestellst, bekommen wir von Amazon eine Provision ohne, dass sich der Preis für dich verändert. Danke für deine Unterstützung! Nächster Artikel
Anzeige