Pornhub: Premium-Zugang für alle Nutzer gratis

Ab sofort bietet Pornhub weltweit Nutzern kostenlosen Zugang zu den Premium-Inhalten.

Veröffentlicht am
Pornhub: Premium-Zugang für alle Nutzer gratis

Um das Coronavirus zu bekämpfen und die Menschen dazu zu animieren, Zuhause zu bleiben, haben sich die Marketing-Chefs eines großen Internet-Portals für Erwachsenen-Inhalte etwas Besonderes ausgedacht. Alle Nutzer können sich einen Premium-Account, den man normalerweise nur gegen eine monatliche Gebühr erhält, erstellen lassen.

Anzeige

Gratis Erwachsenen-Inhalte für Nutzer weltweit

Stayhobepub: Die PR-Aktion von Pornhub

Der Premium-Account bietet Zugang zu exklusiven Inhalten und ist für einige Wochen umsonst. Das Ziel dahinter: "Flatten the Curve", also zu Deutsch: die Kurve abflachen. Je weniger Menschen sich unnötig draußen aufhalten, desto geringer ist das Ansteckungsrisiko und desto besser können sich Ärzte um die aktuell Betroffenen kümmern. In Österreich soll der Traffic der Plattform ab dem 14. März, dem Wochenende vor dem Shutdown, um vier bis acht Prozent in die Höhe geschossen sein. In anderen Ländern konnte man ähnliches beobachten.

Über Twitter teilte die Internet-Seite mit, dass die Aktion zunächst bis zum 23. April gelten soll. Vor wenigen Wochen durften sich Nutzer aus Italien über diesen genialen PR-Stunt freuen, jetzt erweitert Pornhub das Angebot für die gesamte Welt. Den kostenlosen Premium-Zugang erhält man über eine speziell angelegte Landingpage auf der man per Checkbox zustimmen muss, dass man sich regelmäßig die Hände wäscht und Zuhause bleibt.

Anzeige