San Francisco: Monolith aus Lebkuchen aufgetaucht

Eine weihnachtliche Version der mysteriösen Monolithen wurde im kalifornischen San Francisco entdeckt.

Veröffentlicht am
San Francisco: Monolith aus Lebkuchen aufgetaucht

Nach einer Reihe von mysteriösen Monolithen-Erscheinungen auf der ganzen Welt wurde in den Vereinigten Staaten, gerade rechtzeitig zu Weihnachten, ein "Lebkuchen-Monolith" in Kalifornien entdeckt. Genauer gesagt im schönen San Francisco.

Anzeige

Herkunft aller Monolithen immer noch nicht eindeutig geklärt

Schöne Aussicht über San Francisco

Der Monolith aus der Leckerei erschien am ersten Weihnachtsfeiertag auf einem Hügel im Corona Heights Park in San Francisco und wurde seitdem von Anwohnern entdeckt.

Anzeige

Das Auftauchen des leckeren Monolithen geht seitdem im Internet viral. Der „Gyroscope“ App-Gründer Anand Sharma den Ort besucht und in einem Tweet nach dem Verantwortlichen gefragt:

Hier kannst du dir den Lebkuchen-Monolithen auf YouTube ansehen:

Anzeige

Es gibt Gerüchte darüber, dass ein Comedy-Trio für die Monolithen verantwortlich ist. Man vermutet eine gigantische PR-Aktion von Netflix hinter diesen weltweiten Funden. Offiziell bestätigt ist jedoch noch nichts.

Nächster Artikel
Anzeige