Starttermin von Disney+ Ende März 2020 offiziell bestätigt

Disney + wird auch am selben Tag in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien gestartet. Das Warten für Disney-Fans der ersten Stunde hat endlich ein Ende.

Veröffentlicht am
Starttermin von Disney+ Ende März 2020 offiziell bestätigt

Am Tag des großen Starts von Disney+ sollen sich die Nutzer „The Mandolorian“, die „Avengers“-Filme und alle „Simpsons“-Staffeln ansehen können. In den Vereinigten Staaten startete Disney+ bereits am 12. November 2019.

Anzeige

Am 31. März 2020 geht es los

Walt Disney Studios

Der offizielle Starttermin ist der 31. März 2020. Am selben Tag wird der Streamingdienst auch in Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien veröffentlicht. 

So kündigte Disney+ die Nachricht via Twitter an:

Auch auf YouTube veröffentlichte der Konzern ein etwas längeres Video:

Wie man sehen kann hat Disney für seinen neuen Streamingdienst haufenweise Serien und Filme, die uns schon seit der Kindheit begleiten und für viele Neukunden sorgen werden. Trickfilm-Klassiker wie "101 Dalmatiner" und "Bambi" sind zum Teil auch beim Start mit an Bord. Im Laufe der Zeit wird Disney aber selbstverständlich eigene Serien und Filme produzieren und das Angebot stetig erweitern.

Anzeige

Marvel-Filme nur noch auf Disney+

Marvel nur noch auf Disney+

Die Marvel-Filme soll es in Zukunft nur noch auf Disney+ geben. Netflix und Amazon Prime dürfen die Filme dann nicht mehr ihren Kunden anbieten. Mit weiteren eigenen Marken wie "Pixar" und "Star Wars" setzt Disney auf Exklusivität und gab außerdem bekannt, dass man den Account auf vier Geräten gleichzeitig und in 4K verwenden kann.

In den USA zahlen die Kunden für Disney+ 6,99 Dollar pro Monat. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Preis für den europäischen Markt ähnlich hoch und damit günstiger als Netflix sein wird.

Anzeige