Telekom: Kunden melden Störungen mit ihrer Mobilfunkverbindung

Kunden der Telekom haben in der Nacht zu Dienstag mit Störungen im Mobilfunknetz zu kämpfen.

Veröffentlicht am
Telekom: Kunden melden Störungen mit ihrer Mobilfunkverbindung

Wie man aktuell aus mehreren Foren und Social Media Plattformen entnehmen kann, scheint das Netz der Deutschen Telekom zusammengebrochen zu sein. Einige Kunden berichten nicht nur von Probleme mit dem Mobilfunknetz, sondern auch mit dem Festnetz. Bis jetzt gibt es noch keine Informationen darüber, was die Störung verursacht hat.

Anzeige

Das Netz der Deutschen Telekom ist von einer massiven Störung betroffen

Die Zentrale der Deutschen Telekom

Laut dem Portal „allestörungen.de“ sind Kunden in fast allen Bundesländern Deutschlands betroffen. Die häufigsten Meldungen stammen laut einer Karte auf der Webseite allerdings aus dem Westen von Deutschland.

Hier die Twitter-Meldung von „allestörungen.de“:

Um 0:30 Uhr gingen auf der Webseite mehr als 10.000 Meldungen ein, die mit einer Störung in Verbindung gebracht werden. Besonders betroffen sind deutsche Großstädte wie zum Beispiel Dortmund, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart und München. Aktuell gibt es leider noch kein offizielles Statement der Deutschen Telekom. Du kannst aber sicher sein, dass bereits mit Hochtouren an der Behebung der Störung gearbeitet wird und das Netz bald wieder funktioniert.

Auch interessant: Top 30: Die Länder mit der schnellsten Internetverbindung

In den USA soll es nämlich ebenfalls zu Störungen gekommen sein, die nach wenigen Stunden behoben wurden. Solltest du im Laufe des Tages immer noch keinen Empfang haben, kannst du dich auch an den Support der Telekom wenden, damit man sich das Problem genauer anschauen kann.

Anzeige