Top 30: Die Länder mit der schnellsten Internetverbindung

Während man in Taiwan nur acht Minuten für einen 5-Gigabyte-Film benötigt, braucht man für den Download in Deutschland 28 Minuten.

Veröffentlicht am
Top 30: Die Länder mit der schnellsten Internetverbindung

Der Ausbau der Infrastruktur geht in Deutschland nur schleppend voran. Dementsprechend sind hierzulande auch die Geschwindigkeiten des Internets um ein Vielfaches langsamer als zum Beispiel in Ländern wie in Taiwan oder Japan. Die Tabelle für das Jahr 2019 wird von Taiwan, Singapur und Jersey angeführt. Deutschland landet auf dem 27. Platz.

Anzeige

Das sind die Länder mit der schnellsten Internetgeschwindigkeit

Internetbrowser

In heutigen Zeiten ist es wichtiger als jemals zuvor, eine schnelle DSL-Verbindung zu haben. Denn wer den ganzen Tag auf YouTube oder Netflix surft, braucht einen Internetanschluss, mit einer guten Downloadgeschwindigkeit. Laut „cable.co.uk“ benötigt man in Deutschland für einen 5-GB-Film ganze 28 Minuten für den Download. In Taiwan sind es gerade einmal acht Minuten.

Hier die gesamte internationale Liste im Überblick:

  1. Taiwan (85 Megabyte pro Sekunde)
  2. Singapur (70 Megabyte pro Sekunde)
  3. Jersey (67 Megabyte pro Sekunde)
  4. Schweden (55 Megabyte pro Sekunde)
  5. Dänemark (49 Megabyte pro Sekunde)
  6. Japan (42 Megabyte pro Sekunde)
  7. Luxembourg (41 Megabyte pro Sekunde)
  8. Niederlande (40 Megabyte pro Sekunde)
  9. Schweiz (38 Megabyte pro Sekunde)
  10. San Marino (38 Megabyte pro Sekunde)
  11. Norwegen (38 Megabyte pro Sekunde)
  12. Andorra (38 Megabyte pro Sekunde)
  13. Spanien (36 Megabyte pro Sekunde)
  14. Belgien (35 Megabyte pro Sekunde)
  15. USA (32 Megabyte pro Sekunde)
  16. Lettland (32 Megabyte pro Sekunde)
  17. Neuseeland (32 Megabyte pro Sekunde)
  18. Estland (31 Megabyte pro Sekunde)
  19. Hong Kong (31 Megabyte pro Sekunde)
  20. Ungarn (31 Megabyte pro Sekunde)
  21. Litauen (30 Megabyte pro Sekunde)
  22. Frankreich (30 Megabyte pro Sekunde)
  23. Slowakei (29 Megabyte pro Sekunde)
  24. Finnland (29 Megabyte pro Sekunde)
  25. Kanada (28 Megabyte pro Sekunde)
  26. Slowenien (27 Megabyte pro Sekunde)
  27. Deutschland (24 Megabyte pro Sekunde)
  28. Plien (24 Megabyte pro Sekunde)
  29. Irland (23 Megabyte pro Sekunde)
  30. Malaysia (23 Megabyte pro Sekunde)

In Zusammenarbeit mit der Webseite „WebsiteToolTester“ haben die Leute bei „cable.co.uk“ Milliarden verschiedene Speedtests gespeichert und analysiert. Um auf die Liste zu landen, musste jedes Land seit 2019 mindestens 100 einzelne Geschwindigkeitstests verzeichnen. Die Daten der ganzen 207 Länder also ziemlich genau. In Deutschland gibt es sicherlich auch DSL-Anbieter, die schnelles Internet anbieten. Beim nächsten Wechsel des Internetanbieters lohnt sich definitiv ein Vergleich. Auch interessant: Die 20 dümmsten Passwörter

Anzeige