Toronto Zoo: Erste vom Aussterben bedrohte Madagassische Spinnenschildkröte geschlüpft

Die Baby-Madagaskar-Spinnenschildkröte schlüpfte letzte Woche Samstag.

Veröffentlicht am
Toronto Zoo: Erste vom Aussterben bedrohte Madagassische Spinnenschildkröte geschlüpft

In einer Pressemitteilung vom Mittwoch gab der Zoo bekannt, dass die Mitarbeiter des Zoos "begeistert" seien, über den Schlupf zu berichten. Die Schildkröte sei von der International Union for Conservation of Nature als kritisch gefährdet eingestuft worden, hieß es in der Mitteilung. Der Zoo in Toronto begann 2007 erstmals mit dieser vom Aussterben bedrohten Schildkrötenart zu arbeiten und ist froh diese tolle Nachricht, über den ersten erfolgreiche Schlupf einer Madagaskar-Spinnenschildkröte in der Welt verbreiten zu dürfen.

Anzeige

Das erste Madagaskar-Spinnenschildkröten-Baby im Toronto Zoo

Madagassische Spinnenschildkröte im Zoo von Toronto

Diese zarten Schildkröten, die kleinsten der vier nur auf der Insel Madagaskar vorkommenden Schildkröten, verschwinden wegen Wilderern aus der Natur. „Jedes Jahr werden Tausende von gefährdeten Madagaskar-Schildkröten illegal von Wilderern“, sagte Dr. Andrew Lentini, Senior Director of Wildlife and Science im Zoo von Toronto, in der Pressemitteilung.

„Nach einer ausgiebig überwachten Inkubationszeit freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass am Samstag, den 2. Mai. Erfolgreich eine Madagaskar-Spinnenschildkröte im Zoo von Toronto geschlüpft ist.“, heißt es auf Facebook:

Auch interessant: Zoo Miami: Zwei vom Aussterben bedrohte Nebelparder-Babys geboren

"Der Zoo von Toronto ist stolz darauf, als Mitglied der Turtle Survival Alliance (TSA) die Bemühungen zur Rettung und zum Schutz von Schildkröten und Landschildkröten auf der ganzen Welt zu unterstützen", so Lentini.

Hoffen wir, dass sich der Bestand der gefährdeten Tiere im Laufe der Jahre weiterhin positiv entwickelt.

Anzeige