Tote Mädchen lügen nicht: Netflix gibt offizielles Startdatum von Staffel 4 bekannt

Die vierte Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ kommt viel früher erwartet. Netflix veröffentlichte außerdem ein bewegendes Teaser-Video.

Veröffentlicht am
Tote Mädchen lügen nicht: Netflix gibt offizielles Startdatum von Staffel 4 bekannt

Mit einem emotionalen Video der Darsteller um Dylan Minnette hat der Streaming-Anbieter Netflix nun endlich bekannt gegeben, wann die vierte und letzte Staffel von „13 Reasons Why“ in Deutschland und dem Rest der Welt veröffentlicht wird.

Anzeige

Die vierte und letzte Staffel hat nur zehn Folgen

Die finale Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“

Schon beim Start der Serie im Jahr 2017 wurde sie aufgrund des sensiblen Themas und der Selbstmordszenen häufig in den Medien kritisiert. Dennoch wurde bei „Tote Mädchen lügen nicht“ dieses kontroverse Thema wirklich gut verfilmt und die Serie gehört zu den erfolgreichen Netflix-Serien der letzten Jahre. Wir wissen zwar schon länger, dass die kommende Staffel zugleich auch die letzte Staffel der Hit-Serie sein wird, ein Startdatum stand aber noch aus.

Jetzt verkündete Netflix das Datum in einem Video zum Finale der Serie und gab außerdem bekannt, dass die letzte Staffel mit zehn Episoden deutlich kürzer ausfällt als die Vorgängerstaffeln.

Hier kannst du dir den Abschiedstrailer auf YouTube ansehen:

In dem rührenden Video siehst du, wie die Hauptdarsteller-Regie um Clay-Darsteller Dlyan Minnette sich hinter den Kulissen tränenreich von der Serie verabschiedet.

Auch interessant: Stranger Things: Joe Keery verspricht noch mehr Horror in Staffel 4

Was in der vierten Staffel passiert und wann die letzte Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ startet? Am 5. Juni geht die Geschichte über Hannah Baker in die nächste Runde.

Anzeige