Trendbarometer: Deutsche wollen Markus Söder als Kanzler

Für die meisten Deutschen kommt laut einer Umfrage Markus Söder als Bundeskanzler infrage.

Veröffentlicht am
Trendbarometer: Deutsche wollen Markus Söder als Kanzler

Wen wünschen sich die Deutschen als Kanzler? Der von RTL und n-tv veröffentlichte „Trendbarometer“ liefert Antworten. CDU und CSU kommen laut der Umfrage auf 37 Prozent.

Anzeige

Die Ergebnisse des „Trendbarometer“ von RTL und n-tv

Markus Söder und Angela Merkel

Trotz massiver Kritik vieler Bürger und einigen Fehlentscheidungen, scheinen die CDU und CSU weiterhin gut abzuschneiden. In dem am Mittwoch veröffentlichten „Trendbarometer“ kommen die beiden Parteien erneut auf 37 Prozent. Auf dem zweiten Platz landeten die Grünen mit 19 Prozent, die SPD kam auf 15 Prozent, die Linke und AfD kamen auf jeweils acht Prozent und die FDP erzielte in der Umfrage nur sechs Prozent.

Anzeige

Bei der Befragung wollte man auch wissen, wer von den Bundesbürgern und Bundesbürgern als Bundeskanzler direkt gewählt werden würde. 37 Prozent würden sich weiterhin für CSU-Chef Markus Söder entscheiden. 18 Prozent wären der Meinung, dass Robert Habeck einen guten Job machen würde und 14 Prozent würden sich für Olaf Scholz von der SPD entscheiden. Damit gibt es einen klaren Gewinner: Markus Söder. Die stärkste Unterstützung für Söder gibt es übrigens in Bayern. Dort würden 49 Prozent der Wahlberechtigten ihren Ministerpräsidenten auch als Kanzler sehen.

Nächster Artikel
Anzeige