USA: Lotto-Spieler knackt milliardenschweren Jackpot

Das Gewinner-Los mit den Nummern 4, 26, 42, 50, 60 und der Zusatzzahl 24 wurde in einem Supermarkt in Michigan gekauft.

Veröffentlicht am
USA: Lotto-Spieler knackt milliardenschweren Jackpot

Das Los war das Einzige mit sechs Richtigen, teilte die Lotterie am Samstagmorgen auf ihrer Webseite mit. Die oder der Unbekannte darf sich jetzt auf den drittgrößten Jackpot in der Geschichte der USA freuen.

Anzeige

Die Chance stand bei 1 zu 303 Millionen

Mega Millions: Milliardenschwerer Gewinn in Michigan, USA,

Was für ein unglaubliches Glück und was für eine unglaublich hohe Gewinnsumme! Ein Lottospieler aus dem US-Bundesstaat Michigan hat den Jackpot von rund einer Milliarde US-Dollar (etwa 820 Millionen Euro) geknackt. Der oder die Glückliche darf jetzt entscheiden: Entweder die Summe von 739,60 Millionen US-Dollar werden sofort in bar ausgezahlt und es werden rund 200 Millionen US-Dollar Steuern fällig oder man wählt die wahrscheinlich klügere Variante und bekommt 29 Jahre lang jährlich einen Teil des Gewinns ausgezahlt.

Anzeige

Informationen über den Glückspilz gibt es seitens des Lotto-Anbieters keine. Es handelt sich hierbei um den zweitgrößten Jackpot in der Geschichte der Lotterie Mega Millions. Wir wünschen dem Gewinner oder der Gewinnerin alles Gute! Für die Person hätte das Jahr wahrscheinlich nicht besser beginnen können. Ein einziges Ticket für die Mega Millions Lotterie kostet gerade einmal zwei US-Dollar. Die Nummern 4, 26, 42, 50, 60 und 24 machten die Person jetzt zu eine der reichsten Personen in den Vereinigten Staaten.

Nächster Artikel
Anzeige