Drake: Rapper kauft Rolls-Royce Bushukan für 700.000 Dollar

Die Basis-Version kostet schon 500.000 Dollar. Die Extrawünsche von Drake machen den Rolls-Royce um 200.000 Dollar teurer.

Veröffentlicht am
Drake: Rapper kauft Rolls-Royce Bushukan für 700.000 Dollar

Der 33-jährige US-Rapper hat sich den ersten Rolls-Royce Bushukan der Welt gekauft. Auf seinem Instagram-Account lud er eine Story hoch, die sein neues Auto zeigt.

Anzeige

Der allererste Rolls-Royce Bushukan der Welt

Der Rolls-Royce Bushukan von Drake

Der "MANSORY Phantom Bushukan Edition" ist eigentlich ein Rolls-Royce Phantom, der von der Luxus-Tuning-Firma "MANSORY" neben seinem außergewöhnlichen Namen ein spezielles Bodykit bekam.

Anzeige

Verzicht auf die "Spirit of Ecstasy"

OVO Eule auf dem Kühlergrill des Rolls-Royce

Bei Drakes Rolls-Royce Bushukan gibt es keine "Spirit of Ecstasy" auf dem Kühlergrill. Der Rapper hat sich stattdessen die Eule seines "OVO"-Logos als Kühlerfigur einbauen lassen. Sein Name "Aubrey Drake Graham" soll ebenfalls eingraviert worden sein.

Hier kannst du dir seine Instagram-Story auf Twitter ansehen:

"OVO Sound" ist der Name seines eigenen Labels bei dem unter anderem PARTYNEXTDOOR, Majid Jordan und Roy Woods unterschrieben haben.

Anzeige