Greta Thunberg wurde zur „Person des Jahres“ gekürt

Das US-Magazin „Time“ erklärte die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg zur „Person des Jahres“

Veröffentlicht am
Greta Thunberg wurde zur „Person des Jahres“ gekürt

Noch nie in der Geschichte des "TIME"-Magazins gab es eine Preisträgerin oder einen Preisträger, der jünger war als die 16-Jährige Umweltaktivistin.

Anzeige

Greta Thunberg auf dem Cover des Magazins

Person of the Year: Greta Thunberg

Die Begründung des Nachrichtenmagazins ist, dass sie es schaffte, über die Gefahren des Klimawandels aufzuklären und weltweit dafür zu sorgen, dass die Menschen aufwachen. Berühmt wurde sie durch ihre Schulstreiks für den Klimawandel und ist sie ist auch der Grund, warum Schüler "Fridays-for-Future"-Demonstrationen veranstalteten.

Hier kannst du dir den Tweet von "TIME" auf Twitter ansehen:

Das TIME-Magazin kürt seit 1927 jedes Jahr die einflussreichsten Menschen des Jahres. Für viele ist das, was Greta Thunberg macht, gut und macht Hoffnung auf eine Zukunft ohne Plastikmüll und Klimakatastrophen. Andere wiederum sind jedes Mal genervt, wenn sie etwas von Greta lesen oder ein Bild von ihr sehen.

Anzeige