Joker: Kinofilm knackt die Milliarden-Marke und ist die profitabelste Comic-Verfilmung aller Zeiten

„Joker“ mit Joaquin Phoenix knackt einen weiteren Rekord. Der Film hat weltweit bereits über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen eingespielt.

Veröffentlicht am
Joker: Kinofilm knackt die Milliarden-Marke und ist die profitabelste Comic-Verfilmung aller Zeiten

Der Erfolg von „Joker“ nimmt einfach kein Ende. Nach wenigen Wochen spielte die DC-Comicverfilmung bereits eine Milliarde US-Dollar ein. Der Film schaffte es außerdem auf Platz 1 der profitabelsten Comicverfilmungen aller Zeiten.

Anzeige

Der erfolgreichste R-Rated-Film aller Zeiten

"Joker" ist der erfolgreichste R-Rated-Film aller Zeiten

Nur 44 Filme weltweit schafften es bis heute, die Milliarden-Marke zu knacken. „Joker“ gehört nun mit dazu. Für die Produktion des Films standen etwa 62,5 Millionen Dollar zur Verfügung, was vor allem für Comicverfilmungen nicht gerade viel ist. Umso beachtlicher ist der riesige Erfolg des Kinofilms.

Das alles gelang zuvor noch keinem anderen Kinofilm, das von der Motion Picture Association mit einem R-Rating ausgestattet wurde, also in den USA unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen gesehen werden darf.

In Deutschland läuft „Joker“ seit dem 10. Oktober 2019 in den Kinos.

Anzeige