Kylie Jenner: Kosmetik-Marke für 600 Millionen Dollar verkauft

Die jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt gibt 51% von Kylie Cosmetics ab.

Veröffentlicht am
Kylie Jenner: Kosmetik-Marke für 600 Millionen Dollar verkauft

Ihre Kosmetikmarke Kylie Cosmetics startete Kylie Jenner im Jahr 2015. Die Marke wurde vor allem mit Lippenstiften erfolgreich. 22-jährige Gründerin gilt laut dem Magazin „Forbes“ als jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt.

Anzeige

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann ist an dem Deal beteiligt

Kylie Jenner

Kylie Jenner hat ihre Kosmetik-Marke „Kylie Cosmetics“ für 600 Millionen Dollar an den von einer deutschen Milliardärsfamilie kontrollierten Konzern Coty verkauft. Coty bewertete die Firma insgesamt mit 1,2 Milliarden Dollar und gab bekannt, dass Kylie Cosmetics in den vergangenen zwölf Monaten Umsätze von rund 180 Millionen Dollar erzielte.

Zu Coty gehören bereits Make-Up-Marken wie Max Factor und Bourjois Paris. Das Unternehmen möchte mit der Übernahme vor allem jüngere Käufer anlocken.

Anzeige