Nike stellt Gesichtsmasken für Ärzte und Krankenschwestern her

Es soll bald Schutzausrüstung, einschließlich Gesichtsschutz für medizinische Zwecke von Nike geben.

Veröffentlicht am
Nike stellt Gesichtsmasken für Ärzte und Krankenschwestern her

Während einige der Geschäfte weltweit langsam wieder öffnen, verstärkt Nike seine Unterstützung für das medizinische Personal während der weltweiten Corona-Krise.

Anzeige

Nike forscht und entwickelt, um das Gesundheitswesen zu unterstützen

Nike Store auf einer Einkaufsmeile

Nike hat angekündigt, dass das Unternehmen angesichts der Coronavirus-Pandemie mit der Entwicklung eines Prototyps für persönliche Schutzausrüstung, einschließlich Gesichtsschutz für medizinische Zwecke, begonnen hat. Vor einiger Zeit veröffentlichte Nike Schuhe, die speziell für Ärzte und Krankenschwestern entwickelt wurden.

John Donahoe, der CEO von Nike sagte: "Teams in den Bereichen Innovation und Fertigung erforschen Entwürfe für persönliche Schutzausrüstung zur Unterstützung von Ärzten, Krankenschwestern und anderen Personen die im Gesundheitswesen tätig sind."

In einer Erklärung an Business Insider kündigte Nike außerdem an, dass das Unternehmen die Initiative mit der OHSU (Oregon Health & Science University) startet und sich darauf konzentriert, die Beschäftigten im Gesundheitswesen in Oregon beim Start zu unterstützen.

Anzeige