Starbucks: Größte Filiale der Welt eröffnet in Chicago

Ein Paradies für Starbucks-Fans auf insgesamt fünf Stockwerken und über 3.200 Quadratmetern.

Veröffentlicht am
Starbucks: Größte Filiale der Welt eröffnet in Chicago

Auf der Liste von Dingen, die sich Starbucks-Fans wünschen, dürfte ein Besuch der Stadt Chicago bald ganz nach oben wandern. Die Stadt ist nämlich seit Freitag die Heimat der weltweit größten Niederlassung der berühmten Kaffeekette.

Anzeige

Größte Filiale auf der ganzen der Welt

Starbucks Reserve Roastery Chicago

Die Filiale wurde vor zwei Tagen eröffnet und ist laut Starbucks offiziell der größte aller Zeiten mit fünf Stockwerken und allem, was man von einem Starbucks erwarten kann, einschließlich Kaffee-Cocktails, Gourmet-Gebäck - und für die ganz besondere Note ein Dach mit wunderschönem Blick über die Stadt.

Außerdem werden im Gebäude Backwaren und Eis-Kreationen angeboten. Ähnliche Filialen, in denen man neue Kaffeesorten oder Spezialkreationen von Starbucks entdecken kann, gibt es bereits in Seattle, Shanghai, Mailand, New York und Tokio.

Anzeige

Mehrere Coffee Bars und sieben verschiedene Brühmethoden

Coffee Bar von Starbucks in Chicago

In der Filiale gibt es drei Coffee Bars, die besonders sind. Das ist einmal die Reserve Coffee Bar, an der man gewöhnliche Kaffeesorten bestellen kann, die Experiential Coffee Bar, an der du Spezialkreationen und spezielle Brühverfahren genießen kannst und zuletzt die Barrel-Aged Coffee Bar, an der Cocktails angeboten werden.

Es gibt sieben verschiedene Brühmethoden, für die man sich entscheiden kann und leckere Backwaren der italienischen Bäckerei Princi werden auch angeboten. In der Filiale in Chicago arbeiten laut Starbucks 200 Angestellte.

Mal sehen, wann die erste Filiale in diesem Stil nach Deutschland kommt.

Anzeige