Tesla: Neuer Pickup-Truck soll am 21. November vorgestellt werden

Laut Elon Musk wurde das futuristische Design des Pickup-Trucks vom Science-Fiction-Film „Blade Runner“ inspiriert. Er bezeichnet das Fahrzeug als „Cybertruck“.

Veröffentlicht am
Tesla: Neuer Pickup-Truck soll am 21. November vorgestellt werden

Elon Musk gab schon im September diesen Jahres bekannt, dass man den Pickup-Truck im November der Öffentlichkeit zeigen werde. Auf Twitter machte er damals die Andeutung, dass es ein wirklich futuristisches Design im Cyberpunk-Stil von "Blade Runner" hat.

Anzeige

So könnte der Pickup-Truck von Tesla aussehen

Das Designkonzept von Emre Husmen

Bisher gibt es noch keine offiziellen Bilder vom Pickup-Truck. Privatleute und Designer scheuten sich jedoch nicht davor, ihre Vorstellung des Fahrzeugs zu präsentieren. Der Designer Emre Husmen hat einen Entwurf veröffentlicht und denkt, dass es so aussehen könnte wie auf dem Bild. Bis jetzt sehen die Entwürfe aber nicht wirklich überzeugend aus.

Das schrieb Elon Musk kürzlich auf Twitter:

Das Fahrzeug soll in der Nähe der SpaceX-Raketenfabrik in Los Angeles präsentiert werden.

Anzeige

Bisher gibt es nur ein Teaser-Bild

Offizielles Teaser-Bild von Tesla

Elon Musk zufolge soll das Teaser-Bild die Front des Pickup-Trucks zeigen. Viele Informationen zum neuen Fahrzeug wurden noch nicht bekanntgegeben. Es soll weniger als 50.000 Dollar kosten und mit besseren Fahrleistungen als ein Porsche 911 punkten. Ob Tesla mit dem Fahrzeug die Kunden überzeugen kann, bleibt abzuwarten. In den USA sind Pickup-Trucks äußerst beliebt.

Das endgültige Design des neuen Fahrzeugs sehen wir dann, wenn Elon Musk den Pickup-Truck am 21. November offiziell vorstellt. Das Teaser-Bild sieht sehr geheimnisvoll aus. Wir dürfen also gespannt sein, was Tesla in Kürze präsentieren wird.

Anzeige