American Horror Story: Staffel 10 bringt Fanlieblinge zurück

Wir könnten Sarah Paulsen, Jessica Lange und Evan Peters wieder auf unseren Bildschirmen sehen, aber es könnte auch die letzte Staffel sein.

Veröffentlicht am
American Horror Story: Staffel 10 bringt Fanlieblinge zurück

Es gibt nur sehr wenige Fernsehserien, die ihr Publikum tatsächlich erschrecken, aber American Horror Story ist sicherlich eine davon. Weil "American Horror Story" im nächsten Jahr bereits 10 Jahre alt wird, soll das Jubiläum die größten Stars der vergangenen Staffeln zurückholen. Die 10. Staffel könnte aber auch das Ende von "American Horror Story" bedeuten.

Anzeige

Schöpfer der Serie wendet sich an Schauspieler

Die Serie "American Horror Story"

Obwohl die 10. Staffel erst im Herbst 2020 startet, gab Ryan Murphy bereits einige Hinweise, dass wir die Lieblinge der vergangenen Staffeln in der neuen Staffel sehen könnten. Konkrete Namen wurden nicht genannt.

Außerdem schweigt Ryan Murphy und will nichts über die Story der 10. Staffel erzählen. In einem Interview sagte er nur, dass es die letzte Staffel sein könnte, weil es die letzte ist, für die Verträge laufen. Auch über die Rückkehr der Fanlieblinge sprach er im Interview.

Die Fans spekulieren natürlich, um welche Stars es sich handeln könnte. Am meisten würden sie sich wahrscheinlich über Sarah Paulsen, Jessica Lange und Evan Peters freuen. 

Anzeige