Apple Mac Pro: Das teuerste Apple-Produkt aller Zeiten

In Vollausstattung zahlt man für den Rechner von Apple mehr als 60.000 Euro.

Veröffentlicht am
Apple Mac Pro: Das teuerste Apple-Produkt aller Zeiten

Apple ist für seine überteuerten Produkte auf der ganzen Welt bekannt. Einige hassen Apple, andere wiederum sind überzeugt von der Technik und finden die Produkte einfach super. Man darf nicht vergessen, dass viele Komponenten von Apple-Produkten von Grund auf neu entwickelt werden und dass die Hardware perfekt mit der Software zusammenarbeitet. Der neue Mac Pro von Apple ist bereits ab 6.499 Euro zu haben, kann aber je nach Ausstattung sehr schnell teurer werden.

Anzeige

Rechner für mehr als 60.000 Euro

Der neue Apple Mac Pro

Der neue Rechner richtet sich vor allem an professionelle Videoeditoren und ist bis jetzt das teuerste Produkt, das Apple jemals in der Geschichte verkauft hat. Wer sich für die teure Variante mit einem Prozessor mit 28 Kernen, 1,8 Terabyte Arbeitsspeicher, 4 Terabyte Speicher sowie zwei RadeonPro Vega II Duo-Grafikkarten (28 Teraflops Leistung) entscheidet, muss 62.419 Euro bezahlen.

Dafür hat man aber den leistungsstärksten Rechner, den Apple aktuell anbietet und kann jede Art von Videos in wenigen Arbeitsstunden perfektionieren. Apple stattet den Mac Pro außerdem mit einer Afterburner Beschleunigungskarte aus, die den Prozessor entlastet.

Anzeige